chan

Ganzes China

Will man China richtig kennenlernen, braucht man viele Stationen auf seinem Routenplan und einige Zeit, die bis zu einem vollen Monat in Asien bedeuten kann.  

Beijing sollte man natürlich auf keinen Fall versäumen. Die Hauptstadt Chinas bietet eine nicht fassbare Vielfalt von Eindrücken. Bekannt ist das Tor des himmlischen Friedens von dem aus man zur Verbotenen Stadt gelangt, die eigentlich der alte Kaiserpalast aus der Ming- und Qing Zeit ist. Dieser Palast stellt eine absolute Superleistung der asiatischen Architektur dar und wird in der Liste des Weltkulturerbe der UNESCO geführt. Auch der berühmte Himmelstempel, ein weiteres Wahrzeichen Pekings gehört zum Weltkulturerbe.

Das alte und das neue China spiegeln sich vortrefflich in Shanghai. Einst war diese Stadt ein kleines Fischerdorf, schon lange hat sie sich zu einer Weltmetropole gewandelt. Das moderne Shanghai und die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und Märkten sind durch die längsten Hängebrücken der Welt miteinander verbunden.

Zu einer Chinareise gehört auch eine Flußfahrt auf dem Yangtse. Bei den drei Schluchten kann man eines der größten Stauseeprojekte der Welt besichtigen.

Das größte Bauwerk der Welt, die chinesische Mauer, weist eine Gesamtllänge von 6350 km auf. Begonnen wurde ihr Bau zur Zeit der Qindynastie vor über 2000 Jahren. Der erste Erbauer ist derselbe Kaiser, welcher durch die Errichtung seiner Terrakottaarmee in Xiang weltweite Berühmtheit erlangte. Die langen Reihen lebensgroßer Soldaten mit ihren Pferden sind ein unvergessliches Erlebnis.

Einen Besuch in Hongkong dagegen macht der Chinareisende nicht so sehr wegen Sehenswürdigkeiten, sondern um sich wieder einmal an den Gegensätzen von traditionell und modern zu erfreuen. Außerdem ist Hongkong für seine kulinarische Vielfalt sehr bekannt.
Letztendlich stellt sich die Frage, wieviel Zeit man sich als Tourist nehmen soll, um sich einen Eindruck von China zu verschaffen. Die Angebote der verschiedenen Rundreisen liegen üblicherweise zwischen einer und drei Wochen.

Tags:  ,

One comment to Ganzes China

  • Renodi  says:

    Gerade hat das chinesische neue Jahr geendet. Ich durfte diese Traditionen zum ersten Mal erleben. Wirklich bunt, positiv und motivierend, um das Leben wieder mit vollen Kräften anzugehen. Die Chinesen wissen wie man diese Welt feiert.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>