denver

Modemesse in Denver

Von dieser Modemesse haben voraussichtlich nur die wenigsten Modefreaks in Deutschland gehört. Sie ist aber eins der Höhepunkte der Modebranche in den westlichen Statten von USA. Auch Touristen aus anderen Kontinenten haben sie mittlerweile für sich entdeckt.

Auf der Modeschau in Denver findet man nicht nur fertige Kleider, sondern auch neuartige Materialien, aus denen man selber etwas unvergessliches zaubern kann, wenn man wieder bei sich Zuhause ist. Touristen kaufen gerne Vlieszuschnitte oder kleine Accessoires. Die Modemesse zeigt auch neueste Nähmaschinen, mit denen man die erwähnten Vlieszuschnitte mit einander verbinden kann. Eine Höhepunkt sind sicherlich die Modeschauen, welche von jungen Künstlern aus Kalifornien neben der Messe organisiert werden. In Denver trifft man auch viele Aussteller aus Texas. Die geographische Nähe zu Colorado ermutigt viele Familienfirmen aus dem Süden zu einer kurzen Reise, um sich auch einem breiteren Publikum auf einer internationalen Messe zu präsentieren. Seit 2012 hat das Event einen überregionalen Charakter.

Die Veranstaltung soll im September den Sommer krönen, bevor in Denver wieder der Schnee kommt. Neben künstlichen Vlieszuschnitten finden Sie dort traditionelle Pelze oder Bekleidung aus Biomaterialien. Für Besucher gibt es keine Eintrittskarten. Man basiert bei der Finanzierung nur auf Spenden und der Miete von den Ausstellern. Ab 2018 soll das Event an einen neuen Ort umziehen, um somit seine Ausstellungsflächen zu verdoppeln.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>